Mögen die Spiele beginnen | Das müsst ihr über die Sandkerwa im Stilbruch wissen

1. Im Stilbruch startet die Sandkerwa am Donnerstag, dem 25. August, um 19.00 Uhr. Tagsüber bleibt der Laden geschlossen. Schicht im Schacht ist stets um 1.00 Uhr, Ausschankschluss aber schon ab 0.30 Uhr. Bis dahin also fleißig trinken.

2. Dazu gibt’s bei uns auch genügend Möglichkeiten. Denn wie jedes Jahr wird es drei Theken geben: Bier, Bier, Bier, Bier nämlich Spezial, Mahrs, Keesmann und Zirndorfer vom Fass, eine Bar mit Cocktails und Schnaps und im Hof nochmal frisches Otto Hübner vom Fass.

Frisch gezapftes Otto.
Frisch gezapftes Otto.

3. Während der Sandkerwa müssen wir  den Freisitz abbauen. Wir haben nämlich gehört, dass vielleicht doch zwei drei Menschen kommen wollen und die brauchen Platz in der Sandstraße. Draußen sitzen ist also erst nach der Kerwa wieder möglich.

4. Auf die Ohren gibt’s von unseren Kerwa-DJs: DJ Susa (So), DJ Claus (Do, Fr, Sa, Mo) und DJ Volker (Do-Mo). Welche Hits die drei in ihrer Kassettensammlung haben, könnt ihr hier nachlesen.

5. Den Stilbruch findet ihr zur Kerwa nicht nur in der Sandstraße, sondern auch auf der Unteren Mühlbrücke (16.00 bis 23.00 Uhr). Hier geht’s in der Regel etwas gediegener zu und man kann, mit Blick auf das Alte Rathaus und über der Regnitz sitzend, in aller Ruhe sein frisch gezapftes Otto genießen.

Stilbruch an der Unteren Mühlbrücke
Die Untere Mühlbrücke mit Blick auf’s Alte Rathaus.

6. Geräucherte Forelle, Adlerhaxe, Brotzeitteller, Gerupfter oder Wurstsalat – an der Mühlbrücke gibt’s all das, was man als Grundlage für einen bierlastigen Abend braucht. Wer lieber den frühen Vogel fängt und morgens schon beginnen will, der kann Samstag und Sonntag bereits zum Frühschoppen mit Weißwurst und Weizen an die Untere Mühlbrücke kommen.

Geräucherte Forelle
Geräucherte Forelle mit Brot und Meerrettich.

7. Geschlossen bleibt der Stilbruch am 30. August- zwecks Renovierung und Erholung. Am 31. August öffnen wir wieder – in sehnsüchtiger Erwartung auf euch und die nächste Sandkerwa.

lr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.